Dieter Wa▀mundt

SERVICEBEREICHE

6σ-Coaching:

Nach der theoretischen Schulung zu den vorher genannten Themen, hat sich in der Praxis folgende Vorgehensweise bewährt (z.B. DOE-Training):
Der Kunde benennt einen geeigneten Mitarbeiter,
welcher die erlernte DOE- und Optimierungsmethodik
an einem vorhandenen Prozess/Design-Problem an-
wenden soll. Dieser führt nun alle unter dem Begriff
DOE-6σ-Projekte genannten Schritte selbständig durch.
Dabei sitze ich als „Coach“ ständig dabei und überwache
die Vorgehensweise. Bei drohenden Fehlern
greife ich korrigierend ein (Käpten/Copilot-Prinzip).
Nach erfolgreicher Durchführung eines solchen „Coaching-Projektes“ ist der Mitarbeiter viel besser in der Lage, ähnliche 6σ-Probleme weiterhin selbständig zu bearbeiten.
Eine Unterstützung durch externe Berater entfällt dann.
"Statistik" ist wie eine feine Dame, mit der nicht "Jeder" umzugehen weiß!
Überlassen Sie Ihre Dame ruhig mir, denn bei mir liegt sie goldrichtig!